deutsch / germanenglish

Meine Arbeitsweise

Die Behandlung ist von einfühlsamem, nicht manipulativem Charackter ebenso wie von der Anwendung präziser, genauer Techniken getragen.

Es geht mir darum wahrzunehmen und mit den Händen zu spüren, was der Patient wirklich braucht um Heilung einzuladen.

Klassischerweise erfolgt die Behandlung auf dem Massagetisch in bequemen Sachen.

Die Behandlung des Kopfes, des Kiefers, der Wirbelsäule und des Beckens- Sacrum bilden je nach Thematik zentrale Elemente.

Vor der ersten Behandlung erfolgt eine intensive Erstanamnese- Krankengeschichte.

Indikationen mit denen ich arbeite

allgemein:

  • Rückenschmerzen (HWS, BWS, LWS)
  • degenerative orthopädische Erkranken
  • Kopfschmerzen unterschiedlicher Genese (Spannungskopfschmerz, Migräne)
  • Kiefergelenksbeschwerden (temperomandibuläre Dysfunktion mit Schmerzen)
  • Atembeschwerden (Asthma, chronische Bronchitis, Sinusitis)
  • Schwangerschaftsprobleme
  • emotionale Störungen, Spannungszustände,Angsterkrankungen,Depression,Stress, Burnout
  • Schlaflosigkeit
  •  Schwindel / Tinnitus
  • Rekonvaleszenz nach größeren OP´s, Verletzungen, viralen Infekten
  • chronische Müdigkeit, Energiemangel
  • Psychosomatische Stabilisierung in Stress und Belastungssituationen
  • Verdauungsstörungen
  • Begleittherapie bei Unfallfolgen (Schleudertrauma, Schädel- Hirntraumata u.a.)
  • urogenitale Symtomatik ( Menstruationbeschwerden, Wechseljahresbeschwerden, Senkungsprobleme)

 

Pädiatrie (Kinderheilkunde)

  • Geburtsnachsorge
  • Behandlung von Folgen erschwerter Geburt mit Kompression des Säuglingsschädels
  • Blähungskoliken
  • Hyperaktivität, Konzentrationsschwäche, Unruhezustaände (ADS)
  • Kopfschmerzen
  • emotionale Probleme
  • Lernschwierigkeiten/ Legasthenie
  • rezidivierende Infekte